Wo sind Ihre Daten gespeichert?

Wir wollen unabhängige Netzwerke, also bauen wir sie

"Datenheimat" bedeutet, dass Ihre Daten dort gespeichert werden, wo Sie zu Hause sind.

Wir glauben, dass es an der Zeit ist, unsere Daten wieder nach Hause zu holen. Viele Unternehmen verwenden Anwendungen, die irgendwo im Ausland betrieben werden und speichern dadurch Ihre Daten an Ihnen unbekannten Orten. Schnell App installieren, Benutzerdaten eintragen und los geht's. Es wird keine Frage darüber verloren wo die Daten gespeichert werden.

Eine Alm auf einem Berg in Tirol Österreich mit dem Hashtag #Datenheimat als Überschrift über dem Dach der Hütte.

Unser Motto lautet:Ihre Daten gehören dorthin, wo Ihr Herz zu Hause ist. Das heißt, wir ermitteln den besten Platz für Ihre Daten und Services anhand von 4 Schritten:

  1. Wir konfigurieren und warten eine auf Sie zugeschnittene Serverumgebung, für die von Ihnen gewünschten Dienste, in Ihrem Unternehmen.
  2. Falls Schritt 1 nicht in Ihr Konzept passt, verlagern wir Ihre Daten und Dienste auf unsere eigenen Server in Tirol.
  3. Wenn Sie ein hochverfügbares System benötigen, das Ihre Daten in 2 österreichische Bundesländer spiegelt, weichen wir auf unsere Partnerfirma aus.
  4. Am Ende kann es natürlich auch sinnvoll sein, Bereiche Ihres Unternehmens in die "Public Cloud" auszulagern.

Unser Ziel ist, dass Sie wissen, wo und wie Ihre Daten gespeichert sind.